Vorträge und Kurse
im Detail
Start Vorträge
und Kurse
Termine Fasten Akademie Rezepte Hildegard
von Bingen
Brigitte
Pregenzer
und Bücher
Kontakt / Impressum
 
Kurs:
Dinkelkochkurse mit Saisonschwerpunkten 
Wir bereiten aus typischen Hildegard-Gemüsesorten wie Fenchel, Kürbis, Rüben, Randig - und natürlich mit Dinkel - Köstlichkeiten mit ganz besonderem Pfiff zu.
Wir kochen Süßes und Pikantes, verfeinern mit den typischen Hildegardgewürzen und kombinieren ganz gekonnt.
Die Gerichte sind vielfältig und abwechslungsreich, sie lassen sich als Einzelgerichte und als Buffet zubereiten - und zwar so, dass die Gastgeber zufrieden bei ihren Gästen sitzen und mit genießen können.
 
Kurs:
Brotbackkurs nach H.v.Bingen

 




Dinkel ist das hochwertigste Getreide überhaupt und kann als Feinmehl, Vollkornmehl und mit typischen Hildegardgewürzen zu bekömmlichen und schmackhaften Broten verarbeitet werden.
Das Besondere an dieser Art Brot zu backen ist der geringe Hefeanteil und die einfache Art der Zubereitung. So gelingen Sonntagszöpfe genau so leicht, wie Focaccia, Ciabatta oder Vinschgerle.
Dieser Backkurs zeigt, wie einfach es sein kann, sich selbst zu versorgen und „das täglich Brot selbst in die Hand zu nehmen“.
Kurs:
Quitten-Maroni-Kochkurs
Die Quitte ist eine heimische Frucht und nach der Ernährungslehre der Hildegard von Bingen eines der gesündesten Nahrungsmittel. Sie wirkt unter anderem antirheumatisch und kann in der Küche vielseitig verwendet werden. Die Maroni wärmt und stärkt unser Immunsystem. In diesem Kurs erhalten sie wichtige Tipps und Tricks, wie sich diese herrlichen Früchte für pikante und süße Gerichte einsetzen lassen. Auch die geschickte Vorratshaltung ist Thema an diesem Abend.
 

 

Kurs:
Brot- und Pizzabackkurs für Männer

Spezielle Partybrote, Kleingebäck, ein Alltagsbrot und Pizza werden einfach und wirkungsvoll zubereitet. In diesem Kurs legen sie selbst Hand an, lernen praktische Tipps kennen und kommen anschließend in den Genuss ihrer eigenen Gerichte. Die Rezepte gelingen immer und Männer stehen hoch im Kurs, wenn sie z.B. ihre Grillkünste mit selbstgebackenem Brot „unterlegen“.
 

 

Kurs:
Männerkochkurs
 

Kochen soll Spaß machen, unkompliziert sein und vor allem sollen die zubereiteten Speisen schmecken. In diesem Kurs bereiten wir Gerichte zu, die sich sowohl als mehrgängiges Menü, als auch als Tagesgericht hervorragend eignen. Bei den Zutaten liegt der Schwerpunkt auf regionalen und saisonalen Produkten und natürlich geben die typischen Hildegardgewürze den besonderen Pfiff.
 

 

Kurs:
Salben, Öle, Elixiere bei Hildegard von Bingen
 

 

Die Veilchensalbe ist als Universalheilmittel unverzichtbar, das Rebstocköl hilft prompt und zuverlässig bei Ohrenschmerzen und der Herzwein unterstützt unsere körperlichen und psychischen Befindlichkeiten. Die zahlreichen Elixiere stärken unsere körpereigenen Abwehrkräfte und helfen zudem gezielt bei punktuellen Schwächen.
In diesem Vortrag lernen sie u.a. „Klassiker“, wie das Wermutelixier und die Wasserlinse kennen, erhalten zahlreiche Tipps für deren gezielte Anwendung und sie erfahren wertvolle Hinweise für den optimalen Einsatz.

Vortrag:
Achte auf deine Seele



 

Die Seele spielt bei Hildegard von Bingen eine ganz wesentliche Rolle für ein erfülltes und freudvolles Leben. Hildegard weist immer wieder auf die Eigenverantwortung des Menschen hin und wie wichtig es ist, gut für sich selbst zu sorgen und auf das Wohl seiner Seele zu achten.

Wir verschieben unsere Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte zu oft auf „später“. Wir glauben, dass wir diese nachholen können, wenn wir im Urlaub sind, wenn die Kinder groß werden, wenn die Schulden abbezahlt sind oder wenn wir in Pension gehen.

Das Leben lässt sich aber nicht auf später verschieben, sondern es will jeden Augenblick und genau jetzt gelebt werden. Auch unsere Seele möchte jeden Tag wahrgenommen werden und wir können auf ihre Bedürfnisse achten, indem wir täglich für einige Momente innehalten und ruhig werden.

Mit den Originalzitaten von Hildegard , mit den dazu passenden Anregungen und mit den fröhlichen Zeichnungen sind Sie eingeladen, Ihrer Seele etwas Raum zu geben und Zeit einzuräumen.


 

Vortrag:
Pflege das Leben, wo du es triffst
 

Ein Leben auf der Grundlage der Hildegardlehre bedeutet einen Zugewinn an Lebensfreude und Lebensqualität, an Freiheit und Eigenverantwortung.

Beweglichkeit auf körperlicher und geistiger Ebene, sowie seelisches Wohlbefinden entwickeln sich aus dieser ganzheitlichen Lebensführung, die so zu einer Lebenshaltung wird. Die Verantwortung für gesunde Ernährung, Bewegung, geistige Entwicklung und seelisches Wachstum liegt bei jedem persönlich und gehört zur „Lebenspflege“. 
In diesem Vortrag lernen Sie diese Lehre kennen und  erfahren  zudem Möglichkeiten, das Gehörte in die Praxis umzusetzen und in das alltägliches Leben zu integrieren.
 

 

Vortrag:
Fit und gesund mit Hildegard von Bingen

Auf der persönlichen Wunschliste eines jeden von uns stehen Glück und Gesundheit ganz oben. Erst wenn wir mit Krankheit und kleinen „Wehwehchen“ konfrontiert werden, lässt sich erkennen, dass wir selbst für unser Wohlbefinden verantwortlich sind.
Die Beschäftigung mit den 6 Goldenen Lebensregeln Hildegards bietet in jedem Falle unerwartete und ungewohnte Perspektiven, die sich schnell als bereichernd und beglückend erweisen. Sie bieten in der Flut von Informationen einen klaren Wegweiser, der unserer Kultur und Tradition entspricht.
Der Vortrag zeigt praktische, klare und einfache  Möglichkeiten auf, wie jede(r) einzelne sein Glück und seine Gesundheit in die eigene Hand nehmen kann.
 

 

Vortrag:
Sanftes Hildegardfasten als Heilmittel

Fasten hat eine lange Tradition und bedeutet mehr als nichts essen.
Fasten ist ein Reinigungsprozess und findet nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der seelischen und geistigen Ebene statt. Es ist eine freiwillige Reduzierung, die belohnt wird durch Wohlbefinden und neuen Schwung.
Hildegard von Bingen hat das Fasten in seinen unterschiedlichen Formen als Heilmittel empfohlen. Das „Sanfte Hildegard-Fasten“ ist von jedem praktizierbar, denn es gibt neben dem Saft-Fasten auch die „leichten“ Formen, wie das so genannte Reduktionsfasten, oder das Brotfasten.
Fasten kann ein aufschlussreicher und spannender Prozess sein, bei dem wir unsere Wahrnehmung schärfen, unser eigenes Körpergefühl sensibilisieren und Ballast – auch in übertragenem Sinne – loswerden
Dieser Vortrag betrachtet das Thema Fasten aus ganzheitlicher Sicht und gibt neben wichtigen und interessanten Hintergrundinformationen auch praktische Anleitungen für ein freudvolles Fasten.
  

 

Vortrag:
Antriebslos und niedergeschlagen ?
Müdigkeit oder Depression ?!

Das heutige Leben stellt immer schnellere und immer größere Anforderungen an uns. Diesen Anforderungen sind aber nicht alle Menschen gleichermaßen gewachsen und viele reagieren mit Lustlosigkeit und Missmut – aber auch mit Depression.
Mehr Lebensfreude, mehr Lebensqualität – das bietet ein Leben auf Grundlage der Hildegard-Lehre. Es führt zu mehr Sinnhaftigkeit und Einsicht. Es führt aber auch zu mehr Beweglichkeit, sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer und geistiger Ebene – und diese Beweglichkeit verhindert das Anhaften von Depression.
Es liegt an uns, unsere Sorgen, Ängste und Gemütszustände wahrzunehmen und einen guten Umgang mit ihnen zu finden. Hildegard wies bereits im 12. Jahrhundert auf die seelischen Hintergründe von Krankheiten hin und war somit ihrer Zeit weit voraus.
Sie weist immer wieder auf das rechte Maß hin, bietet Orientierung und verhilft zu einer Ordnung, die wohltuend und klar ist. Sie bietet aber auch ganz konkrete Heilmittel bei Erschöpfung, nervlicher Anspannung, Angst und Depression.
Mit Hildegard von Bingen und ihren Heilmitteln gelangen wir wieder zu einem Leben voller Freude und Zuversicht.
 

 

Vortrag:
Gesund und fit mit Hildegardernährung

Ernährung ist ein zentrales Lebensthema und trägt maßgeblich zu unserer Gesundheit und zu unserem Wohlbefinden bei. Richtige Nahrungsmittel „nähren“ auch unseren Geist und laben unsere Seele. Sie geben uns die Energie, die wir zum Leben brauchen und werden so auch zu unseren Heilmitteln. Hildegard beschrieb Lebensmittel nach ihrer „Subtilität“, d.h. nach ihrer feinstofflichen Wirkung und sie unterschied wärmende, kühlende, trocknende und befeuchtende Lebensmittel und schuf so eine „4-Elemente-Lehre“, die der „Traditionellen Chinesischen Medizin“ des Asiatischen Raumes entspricht.
Ernährung nach Hildegard bedeutet, dass wir auf die eigenen Vorlieben achten, mit dem saisonalen Angebot mitgehen, regionale Produkte bevorzugen, auf Qualität achten und bestimmte Gewürze verwenden. Wir werden bald bemerken, wie dadurch unsere körperliche Vitalität und geistige Gesundheit unterstützt und unsere Seele gestärkt wird.
 

 

Vortrag:
Zufriedene Kinder –  mit Hildegard von Bingen

Eine Flut an Erziehungsratgebern, Bildungsempfehlungen und Ernährungsbroschüren stellen eine große Herausforderungen für Eltern und Kinder dar und sorgen in ihrer Vielfalt eher für Unsicherheit und Verwirrung.
Dieser Vortrag möchte Eltern Mut machen, die Verantwortung für Lebens-, Erziehungs- und Ernährungsfragen zu übernehmen. Anhand von konkreten Beispielen, werden Eltern gestärkt, in sich hineinzuhören und sich auf die Aussagen Hildegards zu stützen und zu verlassen.
So werden die 6 Goldenen Lebensregeln zu einem Anhaltspunkt für Eltern und Kinder gleichermaßen. Die Ernährungstipps zeigen auf, dass Nahrung von Natur aus kindgerecht ist und wir auf Kunstprodukte der Lebensmittelindustrie verzichten können. Ein weiterer Vortragsschwerpunkt sind Heilmittel, die sich speziell bei Kindern sehr bewährt haben und zum Thema freudvolles Lernen gibt es ebenfalls wertvolle Anregungen aus der Praxis.
 

 

Vortrag:
Gestresste Männer, genervte Frauen, lernmüde Kinder

Dieser Vortrag richtet sich an alle, die sich nach Ruhe und Gelassenheit sehnen, dabei aber immer wieder vom Alltag überrollt werden.

Hektik und Stress machen immer auch traurig und melancholisch, weil man nicht tun kann, wonach sich die Seele sehnt. Wir werden unzufrieden und sehen nur den Berg, den wir nicht bewältigen, anstatt den Weg über den wir uns freuen könnten. Stress ist ein modernes Übel, dessen Symptome man mit einfachen Hildegardmitteln lindern - und im Idealfall - mit einer Lebensführung nach Hildegard sogar ganz eliminieren kann. Nervenstärkende Elixiere und froh machende Gewürze führen ebenso zu einer besseren  Lebensqualität, wie bestimmte Heilsteine.

Auch für „Zappelphilipps“ und für Kinder mit Lernschwierigkeiten oder Lern-Unlust gibt es wertvolle Hilfestellungen und Heilmittel.
Brigitte Pregenzer geht in diesem Vortrag auf Ursachen und Wirkung von Stress und Lernfrust ein. Sie gibt gleichzeitig Tipps für ein gelassenes und freudvolles Leben mit H.v.Bingen und ihren Heilmitteln.
 

 

Vortrag:
Die Kraft der Steine nach H.v.Bingen


Steine sind faszinierend und wirken auf uns. Sie besitzen eine ganz besondere Kraft und können unser körperliches und seelisches Wohlbefinden positiv beeinflussen. Hildegard von Bingen hat die Heilwirkung ganz bestimmter Steine genau beschrieben. Wissenschaftliche Untersuchungen und medizinische Therapien bestätigen, was Hildegard bereits im 12. Jahrhundert wusste: so sorgt z.B. der Jaspis für einen gesunden Schlaf, der Bergkristall regt den Stoffwechsel an und der Smaragd gibt uns Kraft und Energie.
Bei diesem Vortrag lernen sie die wichtigsten Hildegard-Heilsteine, deren Wirkung und die richtige Anwendung kennen.
 

 

Vortrag:
Der Hildegardgarten

Kräuter, Sträucher, Gewürze, Blumen – von eigener Hand gehegt und gepflegt - im Garten oder auf dem Balkon. Das macht vor allem dann Freude, wenn alles auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist.
In diesem Vortrag werden die wichtigsten Heil- und Zierpflanzen vorgestellt und Fragen beantwortet:
Was und wo pflanze ich für meinen persönlichen Bedarf am sinnvollsten?
Wann ernte ich am besten, damit Aroma und Geschmack erhalten bleiben?
Was lässt sich trocknen und wie hält man es dann auf Vorrat?
Welche Art der Vorratshaltung ist überhaupt sinnvoll?
Neben Wissenswertem über die Hildegardklassiker wie Fenchel, Wermut, Hirschzungenfarn, Königskerze und Veilchen erfahren sie z.B. auch warum ein Mispelstrauch besonders wertvoll ist, warum Rosen in jeden Garten gehören, weshalb Ysop die Laune hebt oder wie man mit Steviablättern natürlich süßen kann.

Ein rundum würziger Vortrag, der noch mehr Lust auf Natur und Garten macht!
 

 

Wechseljahre – eine ganz besondere Chance

 

Diese ganz besonderen Jahre beschreibt Hildegard von Bingen als eine Zeit der Reife und eine Zeit der Möglichkeiten. Mit einer inneren Haltung der Neugier und Offenheit können wir diesen Jahren viel abgewinnen und unser Leben dadurch bereichern. Wir können den Wechsel in ein neues Lebensalter mit Hildegard Heilmittel begleiten und erleichtern.

In diesem Vortrag kommt Hildegard anhand von Originaltexten „zu Wort“ und ihre Aussagen werden zeitgemäß umgelegt. Zahlreiche, praktische Anwendungen und einfache Heilmittel bieten Hilfe zur Selbsthilfe. 

Beschwerden, Stimmungen und Schwankungen  können wir damit abfangen und ausgleichen, um den spannenden „Spur-Wechsel“ bewusst und voller Freude zu erleben.
 

 

Weitere Vorträge zu Schwerpunktthemen: 

Lernschwierigkeiten und Essverhalten bei Kindern
Erkältungskrankheiten
Rheuma
Allergien und Hautleiden
Frauenleiden